Kreiskolbenpumpen SC-Serie

Unser Hygienespezialist für einfachste Reinigung ohne Rückstände

Nakakin Kreiskolbenpumpen SC-Serie

Merkmale und Vorteile

  • Minimales Spaltmaß

Unsere Speziallegierung bietet ein minimales Spaltmaß zwischen Kreiskolben und Gehäuse.

    • Konstante Förderströme
    • Selbstansaugend
    • Förderung von Liquiden aller Viskositäten
  • Beste Reinigungsfähigkeit
    • Minimale Räume für Liquidansammlungen innerhalb der Pumpe erleichtern die Reinigung.
    • Bei vertikaler Anordnung kann der Pumpenraum während des CIP-Vorgangs vollständig restentleert werden.
    • Unglaublich leicht zu zerlegen und zusammenzusetzen. Kann komplett mit CIP- & SIP-Prozessen gereinigt und sterilisiert werden.
    • Standard: 95°C, Maximaltemperatur: 150°C
  • Maximaler Förderdruck 1,0 MPa = 10 bar
Spezielle Merkmale der SC-Serie:
    • Feste Kolbenwelle: Zerlegen und Zusammensetzen ist einfach. Da die Welle fix mit dem Kreiskolben verbunden ist, kann der Kreiskolben leicht und präzise eingesetzt werden.
    • Flacher Kolbenkopf und Gehäusedeckel: Räume für Liquidansammlungen werden minimiert.
    • Die Gleitringdichtung ist einfach und kompakt im Design. Sie hat keine O-Ring-Rillen, in denen sich Liquide ansammeln können, und ist daher leicht zu reinigen.
    • Leicht zu zerlegen, indem die Mutter an der Rückseite des mit der Welle verbundenen Kreiskolbens gelöst wird. Dadurch wird die Wartung einfach, z.B. beim Austausch von Gleitringdichtungen.
  • Vertikale und horizontale Installation
  • Einflügelige Kreiskolben optional

 

 

Spezifikationen (klicken zum Vergrößern)

     
Informationen (pdf):      Leistungskurven      Abmessungen (horizontale Version)      Abmessungen (vertikale Version)